ep. 8 – Ideen finden

Was ist eine Idee Wie bekommen wir sie? Gibt es Techniken dafür? Ideen spielen im Kreativenprozzes eine entscheidene Rolle. Wir sind auf Ideenjagt gegangen.

Als „Idee“ bezeichnet man einen neuen, originellen, geistreichen Gedanken oder Einfall bis hin zu einer Eingebung. Sie stellt einen gedanklichen Entwurf für eine Lösung dar.

design-thinking.autentity.de

Wie eine Idee entsteht, lässt sich gut durch das Phasenmodell der Kreativität beschreiben:

  • Vorbereitung
  • Inkubation
  • Illumination
  • Realisierung
  • Verifikation

Schön nachzulesen ist das in dem Buch Kreativität Aushalten von Frank Berzbach, das uns bei den Recherchen viel weitergeholfen hat.

Wem die Ideen nicht zufliegen, der kann zu Kreativitätstechniken greifen. Wir haben unter anderem das allbekannte Brainstorming vorgestellt und welche Regeln man dabei beachten muss, um erfolgreich Ideen zu bekommen. Dabei ist auch darauf zu achten, dass versicheden gute Ideen zu verschiedene Zeitpunkten des Brainstomings kommen. Das beschreibt diese Graphik aus dem Buch Digital Innovation Playbook sehr gut. (Darin finden übrigens noch jede Menge andere Kreatititästechniken und Tipps.)

From Digital Innovation Playbook

Und wer neue Ansätze beim Brainstormen braucht, sollte ein Blick auf die Osborn-Checkliste werfen – für ein kleinen Perspektivswechsel.

Goldene Ananas Award

Der Goldene Ananas Award geht diese Folge an Oblique Strategies. Das ist eine App/Plugin, die die Krativitätstechnik “Inspirationskarten” im minimalistischem Design umsetzt. Gut um eine neue Perspektive und dann hoffenlich Idee zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar